SGM Schelklingen holt Turniersieg beim Ehrenamtscup in Blaubeuren

geschrieben am

Wie schon in den vergangenen Jahren nahmen wir auch dieses Jahr wieder mit einer Mannschaft der SGM Schelklingen am 06. Januar beim Ehrenamtscup des TSV Blaubeuren teil.

 

Wir starteten noch etwas uneingespielt in das Turnier, da wir in dieser Zusammensetzung noch nie angetreten sind. So verloren wir leider auch wenige Sekunden vor Schluss des ersten

Spieles gegen die aktiven Handballer aus Gerhausen (Dynamo Tresen) mit 1:2.  Diese wurden auch als Mitfavorit für den Turniersieg gehandelt.

Im zweiten Spiel klappte dann das Zusammenspiel schon besser und wir besiegten die Mannschaft Refugees (Flüchtlinge) mit 4:1. Danach hatten wir eine längere Pause, bevor es gegen

den letztjährigen Sieger, die SG Altheim ging. Noch im letzten Jahr im Endspiel gegen sie verloren, machten wir es dieses Jahr besser und siegten hoch verdient mit 5:1.

Auch das letzte Gruppenspiel gegen die Feuerwehr aus Blaubeuren wurde klar mit 7:1 gewonnen.

Anschließend trafen wir dann als Gruppensieger im Halbfinale auf die Mannschaft Waldheim (Evang. Jugendwerk) aus Blaubeuren. Die wir mit 3:1 besiegten.

Im Endspiel standen wir nun dem FV Asch-Sonderbuch gegenüber. Auch in diesem Spiel war unsere Abwehr sehr gut und unsere Stürmer sehr erfolgreich.

So siegten wir dann auch hoch verdient mit 3:0 und konnten den schönen Wanderpokal in unseren Händen halten.

 

Aber allem sportlichen Erfolg, stand natürlich der Spaß und die Fairness im Vordergrund !!

 

Und so war es wieder ein gut besetztes, tolles und vor allem faires Turnier, bei dem wir als „SGM Schelklingen“ mitgewirkt haben.

 

Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr, bei dem wir dann als „Titelverteidiger“ antreten dürfen.

 

PS:  Vielen Dank auch unseren Fan´s die uns tatkräftig unterstützt haben.